Wettelbrunn braucht Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Ganze mitverantwortlich fühlen!

 

Der Bürgerverein Wettelbrunn wurde im Jahr 2006 gegründet und hat derzeit 162 Mitglieder. Dies bedeutet dass bei einer Einwohnerzahl von 673 (2012) etwa 20% der Einwohner in diesem Verein sind und damit eine legitime Vertretung der Bürgerschaft.

Das Zusammenleben und die Zukunft der Ortschaft Wettelbrunn werden durch seine Bürgerinnen und Bürger sowie die ansässigen Vereine und Organisationen gestaltet und weiterentwickelt.

Abhängig ist dies von einem guten Miteinander, von den kommunalen Einrichtungen, einer guten Infrastruktur, dem kulturellen Leben in Wettelbrunn und nicht zuletzt von der gesamten Organisation und Gestaltung des Gemeinwesens.

Der Bürgerverein Wettelbrunn e.V. macht es sich zur Aufgabe, unabhängig über politische, religiöse und weltanschauliche Grenzen hinweg, dem Bürgerwillen Ausdruck zu verschaffen, indem er die Einwohner Wettelbrunn zusammenbringt, die bereit sind, aktiv ihr Lebensumfeld zu gestalten und zukunftsfähig zu machen.

 

 img 2700 small

Der Gesamtvorstand (von links Johannes Hofmann, Norbert Schuhmacher, Reni Hierholzer, Thomas Philipp, Martin Späth, Arno Tellmann, Sylvia Hesse, Ralf Burkart, Volker Hesse, es fehlen: Gerd Grathwol, Inken Dengler, Bernd Immen)

Website-Bauen.de